150g - 1500g; 2K flexible schwarz Polyurethan Elektro Vergussmasse IP68 - Kostenloser Versand

Artikel-Nr.: E-PU-

Auf Lager
Lieferzeit: 1 Werktage

Alter Preis 15,95 €
ab 14,50
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand
1 kg = 96,67 €


1 kg = 96,67 €

 

2kPU_Elektrovergussmasse_Gefahrkennzeichnung

Beschreibung

Unsere schwarze 2K Elektro Verguss Masse ist eine selbstverlaufende selbstentlüftende Vergussmasse  auf Polyurethanbasis mit mittlerer Viskosität

Anwendungen

Unser Produkt ist hervorragend geeignet für das vergießen von Abzweigdosen, Abzweig- und Kabelmuffe. Zum Isolieren und vergießen von Platinen in Gehäusen. Schutz von beschädigten Kabelstellen. Es gibt noch viele weitere Einsatzbereiche

Physikalische Eigenschaften

 

Material

 

Mischungsverhältnis (A:B Gewicht):

100:65

Festkörper

100 %

Viskosität, ca.

2000 mPas

Dichte, ca.

1,05 g/ml

Verarbeitungszeit (max.)

30 min. (20°Grad)

Klebefrei

ca. 4 – 8 h

Endfestigkeit nach 12h Aushärtung:

hartelastisch  (IP68)

Chemikalienfest

7 Tage

Verarbeitungstemperatur:

5° bis 35°

Max Luftfeuchte

80%

Isolationswiderstand bei 1000V nach Verguss:

370 MOhm

Isolationswiderstand bei 1000V nach Aushärtung

>10 GOhm

 

Film

Dehnung, ca.

ASTM D412

10 %

Zugfestigkeit

ASTM D412

29 N/mm²

Härte

ASTM D2240

65 Shore D

Druckfestigkeit

ASTM D695

64 N/mm²

Abriebfestigkeit

ASTM 4060

5-7 mg Verlust

       

 

Mischvorgang

Stamm- (A) und Härter Komponente (B) sind im genau dosierten Mischungsverhältnis 100:40 (A:B Gewicht) abgepackt. Die Komponente B wird vollständig in die Komponente A entleert oder in Teilmengen abwiegen. Beide Komponenten werden anschließend mit einem Rührer bei mäßiger Geschwindigkeit (300 UpM) miteinander vermischt. 2 Minuten rühren, Behälterwände freiwischen, in ein sauberes Gebinde umtopfen und noch eine weitere Minute nachrühren.

Lieferformen

150g, 300g, 600g, 1200g und 1500  Gebinden

Farbton

schwarz

Lagerung

Lagerfähigkeit  1 Jahre. Gebinde gut verschlossen halten, trocken und nach Möglichkeit bei + 10 °C bis + 20 °C lagern. Direkte Sonneneinstrahlung vermeiden.

Gefahren

Augen- und Hautkontakt vermeiden. Arbeitsschutzbestimmungen beachten, geeignete Schutzkleidung tragen. Nur in ausreichend belüfteter Umgebung anwenden. Dämpfe nicht über längere Zeit einatmen. Verunreinigte Kleidung vor Wiederbenutzung waschen.

Erste Hilfe: bei Hautkontakt benetzte Stellen gründlich mit Wasser und Seife waschen. Augen sofort für 15 Minuten mit viel Wasser spülen, Arzt aufsuchen. Bei Atembeschwerden Frischluft zuführen.

Reinigung: Nicht ausgehärtetes Material mit einem mit Butyl oder Spiritus getränktem Lappen aufnehmen. Ausgehärtetes Material mechanisch entfernen. Nach Verschüttung / Auslaufen eindämmen, mit flüssigkeitsbindendem Material aufnehmen und entsprechend den Vorschriften beseitigen. Nicht in die Kanalisation gelangen lassen.

 

Auch diese Kategorien durchsuchen: Elektroverguss, Startseite